Neue Corona-Verordnung in Kraft

Ab dem 16.08.2021 gilt in Baden-Württemberg eine neue Corona-Verordnung. Für unser Internetcafé bedeutet dies, dass für einen Besuch die 3G-Regel gilt. Teilnehmer müssen entweder gegen Covid 19 geimpft bzw. von einer Covid 19 Infektion genesen sein oder einen gültigen Test nachweisen. Hier genügt ein negativer Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist.
Bitte den entsprechenden Impf-, Genesenen- oder Test-Nachweis mitbringen. In Papierform oder digital.
Wenn der Impfnachweis noch nicht auf dem Smartphone installiert sein sollte, wäre das Internetcafé eine gute Gelegenheit das zu erledigen - wir helfen gerne dabei.

Unser Termin am Montag, dem 16.08.2021 ab 15:00 Uhr findet wie vorgesehen statt.

Neustart gut besucht

Am 05. Juli 2021 konnte das Internetcafé zum ersten Mal wieder als Präsenz­veran­staltung durchgeführt werden. Acht Ratsuchende fanden den Weg zu unserem neuen Treffpunkt im Brunhilde-Baur-Haus, wo eine ebenso große Zahl von Berate­rinnen und Beratern bereitstand.

Innerhalb kurzer Zeit hatten sich Pärchen aus Bera­ten­den und Rat­suchen­den zusam­­men­gefun­den­ und es kam eine regelrechte Arbeits­atmos­phäre auf. Dank der hervorragenden Vorbereitung durch das Team vom Mehrgenerationenhaus kam aber auch der Kaffeegenuss nicht zu kurz.­

Nach diesem gelungenen „Reboot“ freuen wir uns auf die nächsten Termine.

Hierzu laden wir auch Interessierte ein, die in der Beratung ehrenamtlich mitwirken und ihre Erfahrungen im Umgang mit digitalen Medien an andere weitergeben möchten.

Wiedereröffnung in neuem Domizil

Nach über einem Jahr Zwangs­pause können wir end­lich wie­der per­sön­liche Bera­tung an­bie­ten.

Weil die Badner­land­halle wegen Reno­­vierungs­­arbei­ten für län­gere Zeit nicht zur Ver­fügung steht, muss­ten wir uns neue Räum­lich­­keiten suchen. Mit der Hardt­stiftung haben wir eine Part­nerin ge­fun­den, die in ihrem Mehr­­gene­ra­­tionen­­haus her­vor­ragende räum­liche Mög­lich­­kei­ten bie­tet und auch kon­zeptio­nell einen guten Rah­men für unser Inter­net­café darstellt.

Ab dem 05.07.2021 treffen wir uns an jedem ersten und dritten Montag im Monat ab 15:00 im Mehr­gene­ratio­nen­café des Brunhilde Baur Hauses.

 

Hygiene

Teilnahme nur für Personen, die keine Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber, Geruchs- oder Geschmacksverlust, aufweisen.

In Innenräumen muss eine medizinische Maske getragen werden.

Bitte benutzen Sie die Handdesinfektionsstationen, die an allen Eingängen zur Verfügung stehen.

Bitte beachten Sie die Regelungen zum Mindestabstand.